10.01.2018

Abteilungsleitung Controlling/Rechnungswesen

Im Technischen Betriebszentrum (AöR) ist die Stelle einer

Abteilungsleitung Controlling / Rechnungswesen

in Vollzeit zu besetzen. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TVöD-V. In der Abteilung laufen sämtliche finanzwirtschaftlichen Prozesse für das TBZ zusammen (Hauptbücher, Nebenbücher, Treasury, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling). Zur Abteilung gehören zurzeit neun Mitarbeiter/innen, davon zwei Bilanzbuchhalter/innen und eine Betriebswirtin.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Leitung der Abteilung
  • Aufrechterhaltung und Optimierung der buchhalterischen Prozesse
  • Erstellung von Monats- und Jahresabschlüssen der Gesellschaften nach HGB
  • Liquiditätssteuerung des Unternehmens
  • Ausbau und Steuerung des Controllings
  • Ansprechpartner/in bei Wirtschaftsprüfungen, für Steuerbüros und für das Beteiligungscontrolling der Stadt Flensburg in allen buchhalterischen Fragestellungen sowie im Bereich der betriebswirtschaftlichen Steuerung

Die Zuweisung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • ein wirtschaftswissenschaftliches Studium, vorzugsweise BWL
  • mehrjährige Erfahrung als Controller/in, Bilanzbuchhalter/in o. ä., vorzugsweise in leitender Funktion
  • fundierte Kenntnisse in der Jahresabschlusserstellung nach HGB
  • Erfahrungen im Aufbau und Weiterentwicklung eines Berichtswesens an Führungskräfte des Unternehmens
  • Idealerweise Kenntnisse im Gebührenrecht
  • solide Kenntnisse in MS-Office-Programmen
  • Erfahrungen mit MS Dynamics NAV (Navision) sind von Vorteil
  • Anpackende und proaktive Persönlichkeit sowie unternehmerisches Denken
  • Verbindliches und sicheres Auftreten
  • Verhandlungs- und Organisationsgeschick
  • Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Organisationstalent

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Ossowski unter ( 0461/85-2719 gerne zur Verfügung. Informationen über unser Unternehmen erhalten Sie unter www.tbz-flensburg.de.

Wir würden uns freuen, wenn sich Frauen von dieser Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen richten Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 02.02.2018 an

Technisches Betriebszentrum (AöR),
1.4 Personalwesen,
Schleswiger Straße 76, 24941 Flensburg.
oder an die E-Mail-Adresse karriere@tbz-flensburg.de

Ältere Mitteilungen finden Sie im Archiv.