26.03.2018

Flensburger Mängelmelder gestartet

Für ein sauberes, sicheres und schönes Flensburg zu sorgen, das ist die Aufgabe des Technischen Betriebszentrums (TBZ). Oftmals ist das TBZ dabei auf die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger angewiesen, die auf Müllablagerungen oder Beschädigungen hinweisen. Um hierfür eine einfache Möglichkeit zu schaffen, hat das TBZ mit Unterstützung des Projektträgers der PACT II-Maßnahmen, dem Stadtmarketing Flensburg e.V. und der IHK Flensburg, den Flensburger Mängelmelder entwickelt, der heute vorgestellt wurde.

Stefan Thurner, Vorstandssprecher des Stadtmarketing Flensburg e.V., sagt zum Engagement des Projektträgers: „Die Aufenthaltsqualität in der Flensburger Innenstadt zu erhöhen, ist eines unserer Ziele – Sauberkeit und Ordnung spielen dabei eine wichtige Rolle – der Mängelmelder wird hier einen Betrag leisten können.“ Heiko Ewen, Ge-schäftsführer des TBZ ergänzte: „Der Mängelmelder bietet allen Flensburgerinnen und Flensburgern eine komfortable Möglichkeit, die Stadt gemeinsam ein wenig schöner zu machen. Wir sind gespannt auf die Meldungen, die uns über diesen Weg erreichen werden.“

Über eine App (iOS oder Android) oder die Homepage des TBZ können die Bürgerinnen und Bürger Mängel, die ihnen im Stadtbild auffallen, direkt an das TBZ schicken. Bei Nutzung der App wird dabei automatisch der aktuelle Standort verzeichnet. Die Meldung muss mit einem Foto versehen und einer Kategorie zugeordnet werden, die sich jeweils aus dem Ort ergibt. In der Marienhölzung kann so etwa auf Astbruch oder eine beschädigte Parkbank hingewiesen werden, aber nicht auf ein kaputtes Verkehrsschild.

Die Meldungen werden nach einer Prüfung direkt an die zuständigen Abteilungen des TBZ weitergeleitet. Der/die Meldende erhält automatisch jeweils eine Nachricht, wenn seine Eingabe bearbeitet und gelöst wurde. Darüber hinaus sind alle Meldungen der letzten Wochen in der Übersichtskarte abrufbar. Somit können die Bürgerinnen und Bürger erkennen, ob zu einem Mangel beispielsweise schon eine Meldung existiert. Bereits vorhandene Meldungen können abonniert werden, so dass man über den Bearbeitungsstatus stets aktuell informiert wird.

Flensburger Mängelmelder

Ältere Mitteilungen finden Sie im Archiv.